• Anschrift:
    Bundesverband
    Deutscher Landwirte e.V.
    Dresdner Straße 46
    09526 Dittmansdorf
zurück

Wolfgang Reichel spricht für die Bauernverbände Sachsens
Einladung zur Pressekonferenz zum Tag des offenen Hofes in Sachsen Landwirtschaft
Pressemitteilung vom 28.05.2004


Dienstag,10. Juni 2004 von 10.00 bis 12.00 Uhr im Agrarzentrum Grünberg
Bereich Schulbauernhof & Hofladen, Pastor-Roller-Str. 42, 01108 Dresden OT Weixdorf

Zur Pressekonferenz wird die am Sonnabend, den 12. Juni stattfindende Aktion „Tag des offenen Hofes“ medienseitig gestartet werden. An ihr beteiligen sich insgesamt 65 Landwirtschaftsbetriebe.

Ablauf: 10.00- 10.30 Uhr Statements von
* Steffen Flath, Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft

* Wolfgang Reichel, VdL-Vizepräsident für die Bauernverbände Sachsens

* Peer Jurack, Geschäftsführer Agrarcentrum



10.30-10.45 Uhr: Anfragen; 10.45 Uhr Rundgang durch den Betrieb mit Fototermin, Verkostung von Erzeugnissen aus eigener Produktion, Führung durch den Bereich Schulbauernhof & Hofladen, Demonstration zum Projekt „Lernen in Unternehmen der Landwirtschaft“ (Besichtigung von Klein- und Großtierrassen des Schulgartens etc..), Besichtigung des Hofladens. Ab 11.15 Uhr – individuelle Interviewmöglichkeiten

Sachsens Bauern wollen an diesem Aktionstag ihre Hof- und Stalltore für die Bürger öffnen.

Gezeigt werden soll das Leben auf dem Bauernhof, die artgerechte Haltung der Tiere und der Rinder in den Freiluftboxen. Beobachten kann man die Kühe beim Melken, die Kälber und Rinder in den Freiluftboxen. Gezeigt wird die moderne Landtechnik. Selbst hergestellte Erzeugnisse vom landwirtschaftlichen Direktvermarkter können verkostet und erworben werden. Landwirte werden sich den Fragen der Verbraucher stellen. Antworten gibt es auf solche Fragen: Wie sicher und gesund sind Agrarprodukte? Was bedeutet das Qualitätssiegel?

Das Projekt wird vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft sowie CMA gefördert und vom MDR1 Radio Sachsen und MDR Sachsenspiegel medienseitig unterstützt.

Weitere Infos: www.offener-hof-sachsen.de

zurück